FB  RSS  
 
 
 wimpel_gb.png wimpel_i.png wimpel_s.png Fenristochters Asatru Seiten
 
 
 

asatru-walkthrough.pngAsatru Kompendium­ ­
­ ­Ein kleiner Leitfaden für "Anfänger". Kurz und bündig soll hier alles beschrieben werden, was für Neulinge von Interesse ist.

downloads.pngD­ownload-Galerie
­Wallpaper, Bildschirmschoner, Spiele, Schriften, Sounddateien. Viele kleine Downloads die Freude machen

Blogs

image8.jpgAsatru-Blog
­kraeuter.jpgKräuterkiste
­image5.jpgBücher, Video, Musik und Links

Asatru BlogKräuterkücheüber Bücher, Links, Videos und MusikAsatru KompendiumAsatru Downloads

Neuigkeiten

[Radio Sendung] HEXENVERFOLGUNG Runter vom Besen

Nach 385 Jahren will die Stadt Köln die "Hexe" Katharina Henot rehabilitieren. Und nicht nur sie: alle Opfer der Hexenverfolgung in der Domstadt sollen späte Wiedergutmachung erfahren. Im Zuge der Hexenverfolgung starben im späten Mittelalter und in der frühen Neuzeit hierzulande rund 30.000 Menschen - meist Frauen.

Anläßlich dazu widmet DRadio Wissen den Hexen heute einen Thementag.

Alle Beiträge gibt es on demand/zum nachhören hier:

http://wissen.dradio.de/hexenverfolgung-runter-vom-besen.33.de.html?dram:article_id=15055

Kräuterweihe

Dieser Artikel entstand im Rahmen einer Blot-Vorbereitung des Stammtisches Sachsen. Er beleuchtet den alten Volksbrauch der Kräuterweihe zu Mariä Himmelfahrt, der sehr wahrscheinlich auf heidnische Ursprünge zurückgeht. Zusätzlich wird in diesem Artikel der altenglische Neun-Kräuter-Segen vorgestellt, er ist sowohl im Originaltext als auch in der deutschen Übersetzung eingefügt.

Dieser Artikel stellt lediglich eine Zusammenfassung verschiedener Artikel zum Thema dar.

Alle Quellen sind am Ende des Artikels angegeben

weiter lesen

[Nachricht] Kreisgrabenanlage von Schönebeck wird ausgegraben

Interessante Nachrichten aus meiner alten Heimat. Die Kreisgrabenanlage gehört zu Aunjetitzer Kultur, welche auch die Himmelsscheibe von Nebra hervorgebracht hat. Beim Anblick des Fotos musste ich irgendwie an Kornkreise denken, vielleicht kommt der Mythos auch daher das Getreide auf den Überresten der Anlagen schlecht gedeiht. *grübel*

"In diesem Frühjahr beginnt am Ortsrand von Schönebeck die Ausgrabung einer Kreisgrabenanlage aus dem Neolithikum und der Frühbronzezeit. Die zeitliche und räumliche Nähe zur Kreisgrabenanlage von Pömmelte-Zackmünde, die als »deutsches Stonhenge« bekannt wurde, weckt hohe Erwartungen nicht nur bei den Archäologen. Auch die südlich von Magdeburg gelegene Gemeinde verspricht sich viel von den Ausgrabungen: Sie hofft auf künftige Touristen."

Text und Bild: LDA Sachsen-Anhalt

mehr lesen: http://www.archaeologie-online.de/magazin/nachrichten/view/kreisgrabenanlage-von-schoenebeck-wird-ausgegraben

Heilpflanzen Video-Sammlung

Meine Sammlung von Youtube Videos über Heilpflanzen. Hier sind sehr schöne Videos unter anderem von Wolf Dieter Storl zu finden:

http://www.youtube.com/view_play_list?p=DE55E03EE1712B95

[Ausstellung] Bunte Götter - Staturen der Antike

Jeder kennt sie, die antiken Götterstaturen. Immerwieder wird ihr künstlerischer Wert gelobt, die Ästektik des weißen Marmors bewundert. Doch in Wirklichkeit waren sie ziemlich kitchtig:

"Antike Statuen und Tempel waren nicht weiß, sondern bunt. Die Ausstellung „Bunte Götter“ belegt dies eindrucksvoll mit Einblicken in antike Maltechniken und moderne Analysemethoden, vor allem aber mit über 30 farbenfrohen Abgüssen berühmter Marmorskulpturen von der archaischen bis zur spätantiken Zeit." Archäologie Online

Bilder, Ausstellungsband, Aktuelles...

weiter lesen

[Kurzfilm]The Saga of Biorn

Ohne Worte einfach gucken:

weiter lesen

Midgardwelten twittert

Da ich zur Zeit total auf Piepmätze abfahre musste ich diesen kleinen schnuffigen Kerl einfach auf meiner Seite haben. Deshalb gibts jetzt ein Twitterkonto von Midgardwelten:

www.twitter.com/MidgardWelten

Ich weiß zwar noch nicht was ich twittern soll, aber: Kommt Zeit, kommt Rat, kommt Attentat...

Also please Vollgummi ...äääh... follow me!

[Nachricht] Mecklenburg-Vorpommern: 2.000 Jahre alte Siedlung entdeckt

 

Bei Grabungen an einer Erdgasleitung sind Archäologen in Hülseburg im Landkreis Ludwigslust auf die Überreste einer Siedlung eines germanischen Volksstammes gestoßen. Dort sollen schon vor über 2.000 Jahren Langobarden, die um Christi Geburt an der Elbe siedelten, gelebt haben.

Quelle und weitere Infos: www.ndr.de

[Fundstück] Donareiche in Magdeburg

"Die heilige Eiche in Kreuzhorst" heißt die Sage die 1847 von W.A. Relssieg niedergeschrieben wurde. Die Sage erzählt von Erzbischof Norbert von Xanten der um 1130 im Kreuzhorst (damals südöstlich von Magdeburg - heute ein Naturschutzgebiet und eigener Stadtteil) spazieren ging und gedankenverloren zu einer mächtigen Eiche fand. Ihr Zauber beeindruckte ihn so sehr, dass er sich vor der Eiche niederwarf und zu beten begann, bis sich sein Geist von seinem Körper löste. Doch plötzlich zog ein heftiges Gewitter auf und Thor erschien...aber lest selbst:

GoogleBooks "Sagen und Legenden der Stadt Magdeburg und Umgegend" von W.A.Relssieg

Etwas befremdlich ist, dass hier der nordische Donnergott Thor auftritt, da die Gebiete östlich der Elbe eigentlich slawisch geprägt waren. Ob hier der slawische Donnerer durch Thor ausgetauscht wurde, ob die Slawen ihn gar kannten, oder ob diese Sage wirklich ein Religt aus germanischer Zeit ist, kann ich hier nicht beantworten. Wer mehr weiß bitte kommentieren.

weiter lesen

 
 
 
© Fenristochter - Kontakt ↑ Seitenanfang ↑

Impressum



Hier gehts zur Topliste Heathens Against Hate-mongering, Racism, Sexism, Homophobia, Nazism, and other ideologies that do violence toward people.neunholz.jpg
Midgards Top 100 Mittgardshop
­